Suche
Suche Menü

WP-Worthy

Worthy ist die Lösung für alle Online-Autoren, die bislang ihre Texte umständlich bei der VG-Wort melden mußten.
Worthy macht aus mühseliger Kleinarbeit ein paar Klicks!

Worthy kann dann für Dich nützlich sein, wenn Du bereits bei der VG Wort registriert bist. Falls Du das noch nicht bist, solltest Du das zuerst erledigen.

Worthy, das Autoren-Plugin nimmt Dir eine Menge Arbeit ab. Es leistet Dir so viele Dienste, wie kein anderes uns bekanntes Tool.
Und das Tolle: Du kannst Worthy absolut kostenlos und unverbindlich testen.
Für die tollen Premium-Funktionen zahlst Du erst dann einen angemessenen, kleinen Beitrag, wenn Du restlos von Worthy überzeugt bist.

Hol auch Du Dir Deinen Anteil am großen Batzen, den die VG-Wort für ihre Mitglieder kassiert.
Jedes VG-Wort-Mitlied, das Online-Texte veröffentlicht und die Mindestbedingungen erfüllt, hat einen Anspruch auf ein Stück vom großen Kuchen.
Gib Dich nicht mehr mit dem Krümeln zufrieden, sondern schneide Dir ein richtiges Stück vom Kuchen ab, mit Worthy!

Worthy wurde von Autoren und Softwareentwicklern genau für Dich gemacht!

kostenloser Download

Hier kannst Du Worthy absolut kostenlos und unverbindlich herunterladen:

DOWNLOAD WORTHY

Das kann Worthy

worthy-logo300

  • Import von Zählmarkenlisten der VG-Wort
  • Verwaltung Deiner Beiträge mit Erkennung des Mindestumfangs
  • Einfügen von Zählmarken in Editor oder Übersicht mit einem Klick
  • Anzeige von Texten, die noch zu knapp sind
  • Melden von Artikeln und Erstellen von Webbereichen aus WordPress heraus
  • Themenspezifische Filter- und Sortier-Funktionen
  • Bulk-Funktionen für Beiträge zum Zuordnen oder Ignorieren von Zählmarken für Worthy
  • Integration mit Bewertung in Beitragsübersicht von WordPress
  • Integration in Beitragseditor von WordPress mit Zeichenzählung

  • Import von Zählmarken aus CSV-Datei
  • Export von Zählmarken in CSV-Datei, auch mit Beitrags-ID und -Überschrift
  • Migration von Beiträgen mit eingebetteten Zählmarken
  • Migration aus zahlreichen anderen Zählmarken-Plugins
  • Migration und Reparatur von Zählmarken die doppelt vergeben wurden
  • Vorschau der zu migrierenden Beiträgen
  • Nachträglicher Import von privaten Zählmarken (nach Migration aus Quellen mit nur der öffentlichen Zählmarke)
  • Schutz vor mehr als eine Zählmarke in der Blog-Ausgabe
  • Ignorieren von Beiträgen und Zählmarken (keine Zählmarke für einen Beitrag ausgeben)
  • Export von nicht benötigten Marken in CSV-Datei zur Verwendung z.B. in anderen Blogs

Support & Info

service_worthy

Worthy wird für Dich gemacht!
Wir brauchen Deine Ideen, Anregungen und
Fehlermeldungen!
Du hast Fragen, Anregungen oder Probleme?
Unser Support-Team und die Community helfen Dir gerne schnell und kompetent weiter.

Klicke bitte hier:

Support-Infos

service_worthy

Worthy kann so viel!
Du willst alles über Worthy erfahren?
Du willst alle Features von Worthy kennenlernen?
Wir haben extra für Dich eine umfangreiche
Übersichtsseite mit allen Infos gemacht.
Alle Infos über Worthy auf einer Seite.

Klicke bitte hier:

Worthy-Infos

Das sagen die Nutzer von Worthy

  • Mit Worthy kann jeder Blogger und Online-Autor bequem Geld verdienen. Was bisher eine mühsame Fummelei war und wochenlanges copy & paste bedeutete, kann Worthy mit wenigen Mausklicks erledigen.

  • Ich habe das Worthy Plugin ausprobieren dürfen und nutze es bereits intensiv. Das Plugin ist eine riesige Arbeitserleichterung für alle Autoren. Ich kann es nur empfehlen, denn man kann jetzt einfach die Zählmarken importieren, zuweisen und übermitteln. Das klappt total einfach und einwandfrei. Preis ist auch ok! Danke für das tolle Plugin! Herzlichen Gruß, Peter Roskothen Fotograf und Fototrainer

    Peter Roskothen
  • VG-Wort-Zählmarken in WordPress zu managen, war ein wahrer Alptraum! Worthy automatisiert nun den Prozess: Der Dienst holt Zählpixel, bindet dieses sauber in die Artikel ein, und übernimmt auch gleich das Melden von Artikeln über der Meldegrenze. Der Aufwand reduziert sich auf wenige Minuten, das rechtfertigt auch den Preis des Dienstes.

  • Worthy nimmt dem Autor, der seine Blogbeiträge bei der VG Wort melden will, die Arbeit ab - man kippt eine Liste der Zählmarken, die man erhalten hat ein, und Worthy ordnet sie dann auf Wunsch den Beiträgen zu, die die Mindestgrenze an Zeichen für eine Meldung erreichen. Von anderen mir bekannten Plugins unterscheidet Worthy sich u.a. durch die vorhandenen Übersichtsmöglichkeiten über Beiträge und Zählmarken, die Auswahlmöglichkeiten bei der Beitragserstellung und nicht zuletzt dadurch, dass - den Vorgaben der VG Wort entsprechend - da Zählpixel nur in den Beitrag selbst eingebunden wird, nicht aber in Übersichtsseiten, auf denen dann mehrere Beiträge erscheinen, was andere Plugins fehlerhafterweise tun.

  • Ich bin Online-Autor. Für mich ist Worthy DIE Erleichterung im Umgang mit der VG-Wort. Worthy ist günstig und funktioniert zuverlässig.

    Rüdiger Beers
  • In bin Österreicher und schreibe als Blog-Redakteur für eine deutsche Seite. Bislang war die Arbeit mit den Zählpixeln für mich ein Horror. Mit Worthy geht das fast von alleine. Daumen hoch!

    Ludger
  • Christoph Langner ist Blogger und IT-Experte. In seinem Blog "Linux und ich" hat er Worthy vorgestellt. Lesen Sie bitte den aufschlußreichen Artikel.

Preise – Das kostet Worthy

Du kannst Worthy in der Basisversion völlig kostenlos testen.
Auch die Vorzüge von Worthy-Premium kannst Du mit einigen Einschränkungen gratis ausprobieren.
Fairer geht es nicht!

Erst wenn Du überzeugt bis und Worthy-Premium ganz nutzen möchtest, bieten wir Dir ein faires und überschaubares Premium-Modell an.

Die Worthy Premium Preise staffeln sich wie folgt:

1. Schritt Laufzeit auswählen

Worthy Premium Abonnement*

  • 1 Jahr 10,00 €
  • 2 Jahre 19,00 €
  • 3 Jahre 27,00 €

* Das ist Deine Grundgebühr für die Entwicklungsarbeit,
die wir in das Plugin investiert haben und für die
laufende Weiterentwicklung, sowie den Support.

Die Gebühr kannst Du für ein Jahr oder mit etwas Rabatt auch für zwei oder drei Jahre zahlen.

Keine Fußangeln, keine automatische Verlängerung, keine Tricks. Alles fair und transparent!

2. Schritt: Bundle für Artikelmeldungen wählen

Bundles*

  • 10 Texte melden 14,99 €
  • 25 Texte melden 31,99 €
  • 50 Texte melden 49,99 €
  • 100 Texte melden 74,99 €
  • 250 Texte melden 124,99 €

* Das ist die Gebühr für die Meldungen, die Worthy für Dich erstellen soll.

Das erworbene Kontingent verfällt nicht! Du mußt die Meldungen nicht in einem Jahr abarbeiten!


Du bezahlst eine geringe Grundgebühr für Dein Worthy-Abo, ohne Fußangeln, ohne automatische Verlängerung, ohne Tricks. Entweder für 1 Jahr oder mit Rabatt für 2 oder 3 Jahre.
Dazu kaufst Du je nach Bedarf ein Melde-Bundle. Schon ab 10 Artikelmeldungen oder so viel Du willst.

Die Kosten bei Worthy Premium fallen pro VG-Wort-Konto an. Sofern also nicht alle Autoren das selbe VG-Wort-Konto verwenden, entstehen also entsprechende Mehrkosten.
Umgekehrt lässt sich ein VG-Wort-Konto in beliebig vielen Blogs nutzen.

Bezahlen kannst Du bequem und risikolos via GiroPay (sofern die eigene Bank dies unterstützt) oder demnächst auch via PayPal direkt aus Worthy heraus.
(Alle Preise sind inklusive 19% MwSt.)

giropay-logo-paypal

Die Grundgebühr absichtlich so günstig. Du mußt nicht, wie bei anderen Premium-Versionen viel Geld investieren, ohne zu wissen, ob sich das am Ende lohnt.
Während des Abos baut Worthy für Dich die Zählpixel ein, und zwar so viel Du magst. Das kostet nichts extra!
Erst wenn die VG-Wort Dir mitteilt, dass Du meldefähige Artikel hast, und Du diese dann bequem mit Worthy-Premium meldest, kostet das ein bißchen.
Aber dann weißt Du ja schon, daß Du am Ende für die gemeldeten Artikel von der VG-Wort auch Geld bekommst.

Das macht die Arbeit mit Worthy fair und risikolos!

kostenloser Download

Hier kannst Du Worthy absolut kostenlos und unverbindlich herunterladen:

DOWNLOAD WORTHY

Hier kannst Du direkt an uns schreiben

Mail: info@wp-worthy.de
Support: support@wp-worthy.de

support
icon
Need Help?
Close
skype
Skype Chat
skype-phone
Skype Call
menu-icon
Support Ticket